Hinweis zu Cookies: Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Denken Sie immer an die 7 W

7 W – was ist das nun wieder? Ganz einfach: Sieben kleine Gedankenstützen, die alle mit dem Buchstaben W beginnen. Ob Presse-Einladung, Pressetext oder...

Online-Beitrag – an diese 7 W sollten Sie immer denken und möglichst alle 7 W in den Text packen:

  • Was
  • Wann
  • Wo
  • Wer
  • Wie
  • Warum
  • Wieviel

So werden die 7 W in den Text eingebaut

Was: Was kündige ich an bzw. was teile ich mit? Sie kündigen das Sommerfest (= was) an oder Sie berichten über das Spendenergebnis (= was).

Wann: Das ist Datum und ggf. Uhrzeit. Bei einer Einladung werden Sie zum W wie Wann das Datum und die Uhrzeit der Veranstaltung mitteilen. Im Pressetext über eine Spendenübergabe können Sie sich die Uhrzeit sparen, aber Sie sollten den Wochentag und das Datum der bereits erfolgten Spendenübergabe erwähnen.

Wo: In einer Einladung werden Sie auf den Veranstaltungsort mitsamt Adresse (z.B. Sitzungssaal im Rathaus am Rathausplatz 1 in 12345 A-Dorf) hinweisen. Im Pressetext über die Spendenübergabe werden Sie erwähnen, dass der Scheck in A-Dorf bei einer Benefizveranstaltung im Rathaus-Foyer überreicht wurde.

Wer: Hier werden Sie schreiben, wer einlädt und wer als Redner erwartet wird bzw. Sie werden berichten, wer den Scheck entgegengenommen und wer ihn überreicht hat.

Wie: Wie soll die Veranstaltung ablaufen (z.B. es wird mit einem Sektempfang gestartet, dann folgen die Reden und die Scheckübergabe und danach wird zum Büffet geladen) bzw. wie lief die Veranstaltung ab (z.B.: Nach einem Sektempfang überreichte Bürgermeister Alex Alexander den Scheck an Andi Anders, den Leiter des Helferkreises, der als Dankeschön ans Büffet einlud.)

Warum: Warum wird eingeladen (z.B. Bürgermeister Alex Alexander möchte über ein Hilfsprojekt informieren) bzw. warum wurden Spenden gesammelt (z.B. um Bürgern in Not zu helfen). Hier können weitere Warum-W’s ergänzt werden, wie z.B. warum gibt es das Hilfsprojekt bzw. warum gerieten die Bürger in Not (z.B. durch ein Hochwasser).

Wieviel: In der Einladung kann erwähnt werden, wieviele Gäste erwartet werden und wieviel Geld gespendet wurde. Im Presse-Nachbericht wird ebenfalls die Spendenhöhe genannt und z.B. wievielen Menschen damit geholfen werden soll.

Alle 7 W im Text integriert? Prima, dann steht ja alles drin, was wichtig ist. Jetzt fehlen noch ein paar Zitate (z.B. vom Bürgermeister und vom Leiter des Helferkreises) und schon ist der Pressetext eine runde Sache. Text: Marion Friedl

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren